Eine Reise entlang des Mississippi

Das Kinderbuch hatte ich vor langer Zeit mal angekündigt.
Aber lest selbst……

„Literaturwerkstatt- kreativ“ rezensiert

„Die Misssissippi-Bande“ von David Morosinotto

Die Geschichte beginnt 1904 in Louisiana in der Nähe des Mississippi. Im Bayou haben sich die vier Freunde Te Trois, Eddie und die Geschwister Julie und Tit eine geheime Hütte gebaut. Julie hat immer eine schützende Hand über ihren kleinen Bruder Tit. Dieser ist nämlich nicht weiß, wie sie, sondern hat eine dunkle Hautfarbe. Beim Angeln finden die Vier in den Sümpfen eine Blechdose in der drei Dollar sind. Die Kinder bestellen sich von dem Geld einen Revolver aus dem Versandhauskatalog von Walker & Dawn. Als das Päckchen angeliefert wird, ist aber statt des Revolvers, nur eine defekte Taschenuhr darin. An dieser Uhr kann sich allerdings nur der Kleinste und Schweigsame von ihnen, nämlich Tit begeistern. Von einem Handlungsreisenden der Firma Walker & Dawn erfahren sie, dass auf die Uhr eine Belohnung ausgesetzt ist. Dieser Handlungsreisende versucht nun die Kinder übers Ohr zu hauen, um an die Uhr zu kommen. Es kommt zu einer Verfolgungsjagd im Bayou, bei der der Handlungsreisende umkommt. Die Kinder wollen nun selber die Uhr zur Firma Walker & Dawn zurückbringen. Eine Reise quer durch Amerika von Louisiana bis nach Chicago beginnt. Eine Abenteuerreise die den Kindern viel abverlangt und viele Hürden genommen werden müssen.

Mississippi (Kopie)1

Fazit:

David Morosinotto nimmt einen mit auf eine Reise in eine vergangene Welt. Eine Welt, wie ich sie aus „Tom Sayer“ oder alten Wild-West Filmen kenne. Der Autor hat einen sehr lebendigen, flüssigen Erzählstil und kann phantastisches Kino im Kopf entstehen lassen. Auch hat er vier wunderbare Protagonisten kreiert die einem sehr schnell ans Herz wachsen und mit denen man mitleidet. Ein sehr gute Idee des Autors ist es, das Buch in 4 Hauptteile zu gliedern. In jedem Teil lässt er ein anderes Kind die Geschichte weiter erzählen. So bekommt der Leser vier verschiedene Erzählweisen (Perspektiven) präsentiert und doch bleibt mit jedem neuen Erzähler die Spannung erhalten. Das wunderschöne Layout des Buches mit verschiedenen Gegenstände des letzten Jahrhunderts darauf, sowie diverse Landkarten, Zeitungsausschnitte und Zeichnungen im Buch, machen das Buch noch reizvoller und spannender. Dieses Buch hat mich wie in einem Sog in die Geschichte hineingezogen, die Seiten sind dahingeflogen und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Eine absolute Leseempfehlung nicht nur für Kinder !!!

Buch 005 (Kopie)Autor:

Davide Morosinotto wurde 1980 in Norditalien geboren. Bereits mit 17 Jahren veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte, die auf der Auswahlliste des renommierten italienischen Literaturpreises „Premio Campiello“ stand. Seitdem hat er über 30 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, für die er zahlreiche Preise erhalten hat. Davide Morosinotto lebt als Autor, Journalist und Übersetzer in Bologna.

 

Details:

Thienemann Verlag 2017 / Seiten: 368 / Preis: 14,99 € / ab ca. 10 Jahre

Hardcover mit schwarz-weißen Fotos und Illustrationen / ISBN: 978-3-522-18455-7

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s