200. Todestag von Jane Austen

Die englische Schriftstellerin Jane Austen hat sechs Romane geschrieben. Geboren wird sie am 16. Dezember 1775. Sie wächst als eines von sieben Geschwistern im Pfarrhaus von Steventon auf – und stirbt am 18. Juli 1817 in Winchester. Bis heute ist sie eine der beliebtesten Schriftstellerinnen Großbritanniens.

Der Manesse Verlag hat zu diesem Jubiläum eins Ihrer Werke neu aufgelegt:

„Vernunft und Gefühl“

Temperamentvoll und leidenschaftlich, ist Marianne Dashwood das genaue Gegenteil ihrer älteren Schwester, der beherrschten und vernünftigen Elinor. Dass sich Marianne Hals über Kopf und natürlich unglücklich in den begehrten Frauenschwarm John Willoughby verliebt, erstaunt daher niemanden. Aber auch Elinor erlebt mit dem Mann ihres Herzens eine böse Überraschung, denn «ihr» Edward Ferrars hat einer anderen die Ehe versprochen. Gemeinsam lernen die ungleichen Schwestern mit ihrer Enttäuschung zu leben und nach einer dramatischen Zuspitzung der Ereignisse den Standpunkt der jeweils anderen besser zu verstehen. In der Neuübersetzung von Andrea Ott erstrahlen geschliffener Witz und lebendige Dialoge dieser beliebten Klassikerin in frischem Glanz.

047_2354_173184_xxl Gebundenes Buch mit Schutzumschlag / 416 Seiten  26,95 Euro / ISBN: 978-3-7175-2354-3

Verlag: Manesse   erschienen am  13.03.2017

Hier noch einige schöne  Zitate von Ihr:

„Sie war vernünftig genug einzusehen, dass ein Mann von fünfunddreißig die Zeit der überschwänglichen Gefühle und ausschweifenden Amüsements wohl bereits hinter sich gelassen hatte.“

„Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht
davon abhalten, alles andere zu genießen.“

„Ich verlange von den Leuten nicht, dass sie mir angenehm sind, weil es mich vor dem Problem bewahrt, sie zu mögen.“

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s