„Kunst mit Torte“

Wer noch ein besonderes Bilderbuch für Weihnachten sucht ?

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen“ Johann Wolfgang von Goethe

„Literaturwerkstatt- kreativ“ stellt vor:

„Kunst mit Torte“ von Thé Tjong-Khing

Erzähl mal was – Bilderbücher ohne Worte !!!

Bereits 2006 erschien das erste „Bilderbuch ohne Worte“ von Thé Tjong-Khing.

Die Torte ist weg“ – und wurde gleich ein großer Erfolg. „Geburtstag mit Torte“ und „Picknick mit Torte“ folgten.

Jetzt ist der 4 Band der Reihe erschienen „Kunst mit Torte“

Frau Hund hat ein Bild gemalt und träumte, das ein Dieb ihr das Bild gestohlen hätte. Sie also dem Dieb hinterher und es beginnt eine wilde und irre Verfolgungsjagd. Alle rennen dem Dieb hinterher, dabei kommen sie an den Weizenfeldern von Van Gogh vorbei, an der surrealen Uhr von Salvador Dalí. Schwimmen auf der großen Welle von Katsushika Hokusai. Sehen die „Säge von Claes Oldenburg“ und den „Schrei von Edvard Munch“. Und noch an vielen anderen Kunstwerken laufen sie vorbei, die es zu erraten und entdecken gilt. Insgesamt sind 28 Künstler bzw. Kunstwerke in diesem Buch versteckt. Als Hilfestellung sind die Namen der Künstler mit einem ihrer Kunstwerke auf den Innenseiten der Buchdeckel abgebildet, so ist es für Kinder und Ungeübte nicht ganz so schwer.

Zum Glück ist am Ende alles nur ein Traum, sodass Frau Hund ihr Kunstwerk doch noch erfolgreich präsentieren kann.

Kunst der Torte.II cdr (Kopie)

Fotos © Moritz Verlag

Fazit:

„Bücher ohne Worte“ laden ein, Geschichten mit den eigenen Worten zu erzählen und mit der eigenen Phantasie immer wieder neu zu erfinden. So entstehen Geschichten, egal welche Sprache man spricht oder eben noch gar nicht spricht. Geschichten verändern sich und werden immer ein wenig anders erzählt. Sprachförderung findet par excellence statt, aber ebenso werden Phantasie und Kreativität der Kinder angeregt. Kinder werden zu Erzählern.

Die ausdrucksstarken und bunten Illustrationen von Thé Tjong-Khing sind mit viele Liebe zum Details gemalt. In diesem Buch fällt augenscheinlich neben dem Schwerpunkt „Erzählen“ auch noch die „Kunst“ mit in den Fokus. Kinder lernen spielerisch und ungezwungen verschiedene Kunststile, Kunstwerke und entsprechend viele Künstler kennen. Dieses Buch eignet sich somit auch wunderbar für den Kunstunterricht in der Grundschule.

Thé Tjong-Khing malt seine Illustrationen immer über eine Doppelseite, so lässt sich das Buch auch im Stuhlkreis mit einer größeren Gruppe betrachten. Dieses Bilderbuches ist daher sehr vielseitig einsetzbar.

Mir hat diese Buch besonders gut gefallen, da ich selber Kunstliebhaberin bin und gerne in Ausstellungen gehe. Und hier in diesem Buch konnte ich sie zum Teil wiederentdecken. Auch wurde ich motiviert auch mal wieder in meinen Kunstbüchern zu stöbern.

Auf jeden Fall wieder ein wunderbares Bilderbuch vom „Meister ohne Worte“ !!!

 

 

Autor:

vlb_9783895653339_0

Besten Dank an den Moritz Verlag für das Rezensionsexemplar

Tjong-Khing wurde 1933 in Indonesien geboren. Als fünftes Kind und einziger Sohn einer chinesisch-stämmigen Familie setzte der Vater alle Hoffnung auf ihn. Thé Tjong-Khing aber entwickelte schon früh eine Leidenschaft für das Zeichnen und begann zunächst Kunst in Bandung zu studieren. Mit der Übernahme der elterlichen Firma wurde es zum Leidwesen des Vaters nichts und so finanzierte ihm die Mutter eine Reise in die Niederlande, denn es war laut Thé Tjong-Khing nötig, »einen Ozean zwischen mir und meinem Vater zu haben«.
Mit 23 Jahren in Amsterdam angekommen, setzte Thé Tjong-Khing sein Studium an der Kunstgewerbeschule fort. Danach arbeitete er in der Werbung, zeichnete Comics und war als Lehrer tätig. Seit 1971 ist er freier Illustrator, hauptsächlich von Kinderbüchern.

 

Details:

Moritz Verlag (https://www.moritzverlag.de/Alle-Buecher/Bilderbuecher-ohne-Text/Kunst-mit-Torte.html) /

Hardcover / 32 Seiten  / ab 4 Jahren / ISBN 9783895653339 / 13,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s