1. Frauen – Lese – Erzähl – Nacht

hat am Freitag, dem 26. Januar, in Bottrop – Kirchhellen statt gefunden. Um 20 Uhr ging es los. Andrea Schwarzer von der Stadtbücherei Kirchhellen eröffnete den Abend.

Den Beginn machten Kirsten Markgraf und Daniela Maifrini von der Humboldt-Buchhandlung Kirchhellen. Die beiden stellten Bücher von Frauen für Frauen vor. Von Achtsamkeit über Champagner trinkende Frauen bis hin zu Herz, Schmerz und krimineller Frauenenergie ist alles inhaltlich dabei gewesen.

Buchvorstellung:

  1. Amelie Nothomb:         Die Kunst, Champagner zu trinken
  2. Emma Garnier:             Grand Hotel Angst
  3. Mary Basson:                 Die Malerin
  4. Mechtild Borrmann:    Trümmerkind
  5. Charlie Lovett :              Der Buchliebhaber
  6. Agnes Martin-Lugand: Das Atelier der Mademoiselle Iris
  7. Alexandra Reinwarth: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg                 

 

Im Anschluss wurden von mir temperamentvolle, sinnliche, und humorvolle Märchen und Geschichten, die sich um Liebe, List und Leidenschaft ranken erzählt. Liebe ohne Leidenschaft, gibt es das? Und gehört nicht auch ein wenig List zur Liebe?

Nach einer Stärkung am Buffet stellte Autorin Nancy Duckheim ihre Kurzgeschichte „Die Dünenbraut“ vor. Darin trifft sich ein Paar alle Jahre wieder heimlich in der „Dünenbraut“. Wird dieses Mal das letzte Mal sein?

Es war ein sehr kurzweiliger und vergnüglicher Abend !!!