Kulturtipp: Wasserschloss Raesfeld

Kulturtipp: Wasserschloss Raesfeld

Schloss Raesfeld ist immer ein Ausflug wert, vor allem aber wenn Büchermarkt ist !!!

Lesen – Stöbern – Staunen
Seit einigen Jahren ist der Raesfelder Büchermarkt, im Schatten von Schloss Raesfeld, ein Eldorado für den Bücherfreund. Mehr als 50 Anbieter – Antiquariate und Privatpersonen – bieten eine reiche Auswahl an Literatur.

Wasserschloss Raesfeld

Inmitten der westmünsterländischen Parklandschaft liegt das eindrucksvolle Wasserschloss aus dem 14. – 17. Jahrhundert mit Vorburg und Hauptburg. Allerdings beherbergt es in diesen Tagen keine adligen Familien mehr. Die gesamte Burganlage dient vielmehr der handwerklichen Aus- und Weiterbildung. In der Hauptburg bietet seit 1952 die „Akademie des Handwerks“ ihre reichhaltigen Bildungsveranstaltungen an. Im Schloss befindet sich außerdem ein Restaurant und der Rittersaal dient größeren Gesellschaften als Festsaal.
Es führen vier Wege durch den Tiergarten Schloss Raesfeld, deren Länge variiert von 1 km bis 5,2 km und umrunden malerische Seen und Waldgebiete. Mit seinem Waldbestand und den Heideflächen strahlt der Tiergarten zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz aus.