Kulturtipp: „Skulpturenpark Waldfrieden“ in Wuppertal

Der Skulpturenpark ist auf jeden Fall eine Reise wert!!!

„Ich arbeite ohne zu arbeiten.“ Joan Miró


Kulturtipp: „Skulpturenpark Waldfrieden“ in Wuppertal /NRW

Der Skulpturenpark Waldfrieden ist ein Skulpturenpark des englischen Bildhauers Tony Cragg in Wuppertal, in dem auch zahlreiche Skulpturen anderer bekannter Künstler, teilweise als Leihgaben, gezeigt werden. Betrieben wird die als privates Museum geführte Einrichtung von einer seit 2005 bestehenden gemeinnützigen Stiftung, der Cragg Foundation.
Die rund 40 Skulpturen verteilen sich im im 14 Hektar großen Park und sind so aufgestellt, dass der Betrachter einen freien Blick auf das jeweilige Kunstwerk hat. Darüber hinaus sind sie nach Möglichkeit so räumlich voneinander getrennt, dass sie unabhängig wirken können.
Neben der Skulpturenausstellung findet zu jeder Jahreszeit ein ergänzendes Veranstaltungsprogramm statt, darunter Konzerte mit dem Schwerpunkt Jazz oder Weltmusik sowie improvisierte Musik. Auch Vorträge, Filme und Führungen werden als Veranstaltungen angeboten.

Auch gibt es immer wieder Sonderausstellungen:

Joan Miró – Skulpturen
24. August 2019 bis 24. November 2019

weitere Informationen: https://skulpturenpark-waldfrieden.de/skulpturenpark.html