„Goldtod“ von Axel Simon

Axel Simon schafft es wieder mit Spannung, Humor und einer tollen Sprache einen interessanten historischen Krimi zu erzählen!!!

Allen ein sonniges, gemütliches Pfingstwochenende mit schönem Papiergeflüster……………….

„Literaturwerkstatt- kreativ / Blog“ stellt vor:

„Goldtod“ (Hörbuch) von Axel Simon

Berlin 1889

Gabriel (von) Landow und sein Kompagnon Orsini haben ihre eigene Detektei „Orlando“ gegründet und dafür eine Hinterhofwohnung in Kreuzberg angemietet, die gleichzeitig auch ihr gemeinsames Zuhause ist. Allerdings mangelt es an Aufträgen.

Nach anfänglicher Flaute scheint es den ersten Auftrag zu geben: Der achtjährige Sohn der Nachbarin, der Bankiersfrau Frau Phillipi, ist von seinem Geigenunterricht nicht nach Hause gekommen. Doch das Glück ist nicht mit ihnen: Der Junge taucht von allein wieder auf, unversehrt und adrett wie eh und je. Aber er sagt keinen einzigen Ton mehr, was immer seine Mutter auch versucht.“

Zeitgleich wird im Schlosspark von Charlottenburg ein prominenter Bankier wie ein großes blutiges X aufgehängt.

Landow wittert seine Chance in der Auftragskrise: Wenn er den Mörder in einem so spektakulären Fall schneller als die Polizei findet, dann wäre ihre Detektei sofort bekannt. Was er noch nicht ahnt: Es bleibt nicht bei dem einen toten Bankier. Die Angst geht um unter den Gold-Jungs von Berlin.“



Fazit:

Nachdem mich Gabriel Landow und Orsini bereits im ersten Teil „Eisenblut“ in ihren Bann gezogen haben, war ich sehr gespannt wie es mit den beiden weiter geht.

Historische Krimis gibt es mittlerweile ja viele, aber Axel Simon hat mit seinen beiden doch sehr außergewöhnlichen Detektiven ein wahrlich guten Griff getan; sehr authentisch wirkende Ermittler mit Ecken und Kanten. Sowohl Gabriel Landow mit seiner oft mürrischen Art, als auch Orsini, den ich persönlich sehr ins Herz geschlossen habe mit seiner sehr fürsorglichen Art Landow gegenüber. Orsini der in der Geschichte ein Buch von Arthur Conan Doyle liest, kommt zu dem Schluss, dass es bestimmte Parallelen gibt zwischen Landow und Holmes, sowie zwischen ihm und Watson. Dem kann ich nur zustimmen!

Dem Autor ist ein spannender und sehr atmosphärischer Krimi gelungen, der mit einer gut durchdachten Geschichte aufwarten kann. Der Spannungsbogen wird peu à peu aufgebaut und gesteigert, um dann in einem rasanten, nachvollziehbaren Schluss zu enden. Der Erzählstil Simons ist sehr schön und detailliert, sodass man förmlich in die Geschichte hineingezogen wird und die einzelnen Schauplätze in Berlin wahrhaftig vor Augen hatte.

Über den renommierten Sprecher David Nathan brauche ich wohl nicht mehr viele Worte verlieren. Er gehört sowieso zur engeren Wahl meiner Lieblingssprecher, allein seiner sehr angenehmen Stimme könnte ich stundenlang zuhören. Dazu kommt, dass er seine Sprachmelodie sehr facettenreichen einsetzten kann und der Krimi so zu einem wahren Hörerlebnis wird.

Das einzige was zu bemängeln wäre, dass es das Hörbuch nur als „Hörbuchdownload“ gibt, nicht aber als CD! Schade.

Axel Simon gelingt es wieder mit Spannung, Humor und einer tollen Sprache einen interessanten historischen Krimi zu erzählen!




Hier der Link zum ersten Teil:

https://literaturwerkstattkreativblog.wordpress.com/2020/06/15/eisenblut-von-axel-simon/








Autor:

Besten Dank an den „Argon Verlag“ für das Rezensionsexemplar.

Axel Simon, Jahrgang 1962, wuchs im Ruhrgebiet auf. Er hat an verschiedenen Theatern zeitgenössische Opern inszeniert und arbeitete danach lange als Creative Director in großen Werbeagenturen in Hamburg und München. Simon lebt heute in Hamburg.

Sprecher:

David Nathan, die deutsche Stimme von u.a. Johnny Depp und Christian Bale, gehört zu den gefragtesten Sprechern Deutschlands und wurde vielfach ausgezeichnet.

Details:

Argon Verlag (23.03.2021) (https://www.argon-verlag.de/hoerbuch/simon-goldtod-9783732455171/) / Hörbuch – Download / 13 Stunden, 36 Minuten / ungekürzte Lesung / 20,95 Euro / ISBN: 978-3-7324-5517-1

Ein Gedanke zu “„Goldtod“ von Axel Simon

  1. Pingback: „Thronfall“ von Axel Simon | Literaturwerkstatt-kreativ /Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s