„Der Fall des verschlüsselten Briefes“ von Nancy Springer

Wer noch eine interessante Jugendbuch-Reihe sucht, dem kann ich „Enola Holms“ nur ans Herz legen. Wiedereinmal eine gelungene, spannende und interessante Fortsetzung!

Ich wünsche Euch allen einen schönen und ruhigen 4. Advent!!!

Literaturwerkstatt- kreativ / Blog“ stellt vor:

„Der Fall des verschlüsselten Briefes“ von Nancy Springer

„Ein Enola Holmes Krimi“

Der Fall des verschwundenen Lords

Der Fall der linkshändigen Lady

Der Fall der verhängnisvollen Blumen

Der Fall des geheimnisvollen Fächers

Der Fall des rätselhaften Reifrocks

Der Fall des verschlüsselten Briefes

Enola Holmes begibt sich für ihren neusten Fall in die dunkelsten Ecken Londons, um die verschwundene Lady Blanchefleur del Campo wiederzufinden, die in einer U-Bahn-Station verschwand. Während ihrer Suche trifft sie auf zwielichtige alte Bekannte, die nicht zu unterschätzen sind. Was die Suche zudem erschwert, Enolas Bruder Sherlock widmet sich dem gleichen Fall, versucht aber auch Kontakt zu ihr aufzunehmen.

Er braucht ihre Hilfe, um eine Nachricht ihrer lange vermissten Mutter zu entschlüsseln. So müssen Enola und Sherlock gleich einen dreifachen Fall lösen: Was ist mit ihrer Mutter passiert? Und was mit Lady Blanchefleur? Und was haben die beiden Fälle mit ihrem Bruder Mycroft zu tun, der Enolas Zukunft in seinen Händen hält?“

Fazit:

Der Film Enola Holmes mit Millie Bobby Brown, Henry Cavill und Helena Bonham Carter war 2020 einer der erfolgreichsten Filme auf Netflix. Nun werden die Akteure wieder in ihre jeweiligen Rollen schlüpfen, denn eine Fortsetzung ist für 2022 geplant. Und obwohl ich ja auf meinem Blog eigentlich eher Bücher vorstelle, kann ich auch eine Lanze für diese Verfilmung brechen, eine gut gelungene Umsetzung des ersten Buches.

Mittlerweile hat der Knesebeck Verlag bereits den sechsten Fall von Enola Holmes veröffentlicht und ich habe alle Bücher auf meinem Blog vorgestellt. Daran ist zu erkennen, dass ich `Fan` dieser Reihe bin und sie auch weiter verfolgen werde.

Allerdings habe ich schon so viel zu den Büchern geschrieben, dass es gar nicht mehr allzu viel Neues dazu zu sagen gibt. Nancy Springer schafft es weithin mit viel Dynamik und Spannung ihre Serie fortzusetzen. Auch das neue Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen, ihr Schreibstil ist gewohnt gut zu lesen und vor allem altersgerecht. Es wäre sinnvoll die Bücher der Reihe nachzulesen, auch wenn die Fälle in sich abgeschlossen sind, bauen die Bücher dennoch aufeinander auf.

Das Besondere an dieser Geschichte ist, dass die drei Geschwister – Enola, Sherlock und Mycroft – wieder einmal aufeinander treffen und damit eine neue Perspektive für weitere Fälle geschaffen wird. Hier möchte ich aber nicht mehr verraten. Wer noch eine interessante Jugendbuch-Reihe sucht, dem kann ich „Enola Holms“ nur ans Herz legen.

Eine gelungene, spannende und interessante Fortsetzung!





Hier der Link zu: „Der Fall des rätselhaften Reifrocks“: https://literaturwerkstattkreativblog.wordpress.com/2021/07/23/der-fall-des-ratselhaften-reifrocks-von-nancy-springer/

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist reifrock-kopie.jpg.








Autorin:

Besten Dank an den „Knesebeck Verlag“ für das Rezensionsexemplar

Nancy Springer hat bereits über 50 Romane und Krimis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben. Ihre Bücher wurden in zwölf Sprachen übersetzt und weltweit schon über zwei Millionen Mal verkauft. Nancy Springer lebt mit ihrem Mann in Florida, USA.

Weitere Informationen unter: http://www.nancyspringer.com


Details:

Knesebeck Verlag ( 22.09.2021) (https://www.knesebeck-verlag.de/der_fall_des_verschluesselten_briefes/t-1/983) / Gebundene Ausgabe / 176 Seiten / ISBN 978-3-95728-265-1 / Altersempfehlung: ab 12 Jahre / 15,00 Euro / Übersetzt von: Nadine Mannchen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s